Zeltlager

Das Zeltlager ist auf jeden Fall die schönste Woche im Jahr! Wir lassen die Erwachsenen daheim und fahren eine Woche auf Abenteuerurlaub: Waldspiele, Lagerfeuer, durchwachte Nächte, Badeausflüge, … und das in komfortablen Gruppenzelten mit vorzüglicher Zeltlagerküche.

Hier kommt bald ein Video von Anna.

„Zeltlager“ 2020 – ein Rückblick

Es war relativ früh klar, dass eine Woche gemeinsam Wegfahren wegen der Pandemieschutzmaßnahmen auch im Sommer noch nicht möglich sein wird. Aber ein Jahr ganz ohne Zeltlager? Geht das überhaupt?
Wir sind super glücklich, dass die niedrigen Infektionszahlen uns dann wenigstens erlaubt haben, in der Zeltlagerwoche ein paar gemeinsame Stunden in Pullach zu verbringen – mit Maske und Abstand, aber auch mit Lagerfeuer, Postenläufen, Geländespielen und jeder Menge Spaß!

Zeltlager 2021?

Sobald wir sagen können, was 2021 möglich ist, bekommt ihr hier und in den Jugendgruppen mehr Informationen.
Eure Zeltlagerleitung 2020 & 2021
Anna Salfer & Philipp Oliver 
E-Mail: pholli98@gmail.com und annalenasalfer@freenet.de

Zeltlagerhistorie

Keiner von uns kann sich an einen Sommer ohne Zeltlager erinnern. Dafür ist das Zeltlager einfach schon viel zu lange ein fester Bestandteil des Gemeindelebens: Seit über 65 Jahren fahren Jugendliche unserer Pfarrei in den Sommerferien gemeinsam zum Zelten. Von Anfang an waren die Teilnehmer zwischen 10 und 30 Jahren alt – mit Ausnahme der Jugendseelsorger, die mal mehr Vertrauen in ihre Leiterrunde hatten (und nur zu Besuch kamen) oder mal misstrauischer waren, ob bei einer Horde Jugendlicher auch wirklich alles mit rechten Dingen zugeht (und die ganze Woche mitfuhren und mitbestimmen wollten).
Obwohl wir (fast) jedes Jahr einen neuen Zeltplatz erkunden, gibt es einige Traditionen: Die Waldspiele, Postenläufe und der selbstgestaltete Zeltlagergottesdienst waren von Anfang an dabei …
Du warst in den letzten Jahrzehnten im Zeltlager dabei, hast aber keine Erinnerungsfotos mehr? Wir haben noch eine ganze Reihe alter Dias und Bilder (teilweise sogar digitalisiert), die wir gerne an alle herausgeben, die benennen können, wer drauf zu sehen ist. Schreib einfach eine Mail ans Außenministerium: pfarrjugend@gmx.de

Scroll to Top