Pfarrverband

Seit 1. Dezember 1992 bilden die Pfarreien Heilig Geist Pullach und Hl. Dreifaltigkeit Großhesselohe einen Pfarrverband mit Sitz in Pullach. Der Pfarrverband gehört zum Dekanat München-Forstenried und umfasst das Gebiet der Gemeinde Pullach i. Isartal.

Mit 3.332 Katholiken, davon 2.726 in Heilig Geist und 606 in Hl. Dreifaltigkeit ist der Pfarrverband Pullach-Großhesselohe eher klein (Stand: 31.12.2019).

Leiter des Pfarrverbands ist Pfarrer Wolfgang Fluck.

Die beiden Pfarrgemeinden sind nach wie vor eigenständig: Es gibt keinen Haushaltsverbund, und die Gremien Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung arbeiten in jeder Pfarrgemeinde separat. Bei Bedarf tagen die Pfarrgemeinderäte von Heilig Geist und Hl. Dreifaltigkeit gemeinsam. Die Pfarrgemeinden teilen sich die Seelsorger. Als koordinierendes Gremium der beiden Pfarrgemeinden fungiert der Pfarrverbandsrat.

Der Pfarrverbandsrat

  • setzt sich aus Mitgliedern der beiden Pfarrgemeinderäte zusammen
  • besteht aus 2 hauptamtlichen und 6 ehrenamtlichen Mitgliedern
  • wird alle 4 Jahre gewählt (wieder 2022)
  • fungiert beratend, koordinierend oder beschließend
  • bearbeitet Themen, die beide Pfarreien gemeinsam betreffen
  • trifft sich bei Bedarf und sofern die Themen nicht in gemeinsamen Pfarrgemeinderatssitzungen behandelt wurden

Mitglieder des Pfarrverbandsrats

Wolfgang Fluck, Pfarrer
Gerhard Wachinger, Pastoralreferent
Ulrich Frisch, Hl. Dreifaltigkeit, Schriftführer
Dieter Hadas, Heilig Geist
Verena Hanny, Hl. Dreifaltigkeit
Dr. Markus Husemann-Kopetzky, Heilig Geist
Christine Salfer, Heilig Geist, stellvertretende Vorsitzende
Thomas Wunderlich, Hl. Dreifaltigkeit, Vorsitzender

Scroll to Top