Covid-19-Schutzregeln im Gottesdienst

  • Es gilt FFP2-Maskenpflicht für alle Besucher ab 15 Jahren während des gesamten Gottesdienstes.
  • Masken mit mindestens gleichwertigem genormtem Standard sind ebenfalls zulässig.
  • Kinder unter 6 Jahren und Menschen, denen das Tragen einer Maske aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, sind ausgenommen.
  • Für Gottesdienstbesucher zwischen 6 und 15 Jahren genügt auch eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Am Eingang sollen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Gemeinde darf nicht singen.
  • Der Mindestabstand zwischen Menschen verschiedener Haushalte beträgt 1,5 Meter.
  • Nur Personen des gleichen Hausstandes dürfen ohne Mindestabstand beieinander sitzen.
  • Es gibt eine Höchstteilnehmerzahl bei Gottesdiensten.

Scroll to Top