Taufe

In der Taufe wird der Mensch in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen und es wird ihm sinnfällig die bedingungslose Liebe und Treue Gottes zugesprochen. Aus dieser Liebe und Treue Gottes zu uns Menschen ergeht die Einladung zu einer christlichen Lebensgestaltung.

Es ist guter Brauch, dass Eltern ihr neugeborenes Kind taufen lassen möchten. Denn sie geben ihrem Kind Anteil an etwas, was für sie selbst wichtig ist, ihr eigener Glaube. Aber die Taufe ist in jedem Lebensjahr möglich. Heranwachsende oder erwachsene Taufbewerber vertiefen in einer Zeit der Vorbereitung, die individuell gehalten wird, ihren eigenen Glauben und verstehen dadurch besser, was die Taufe für sie bedeutet.

Die Feier der Taufe ist in den beiden Pfarreien Heilig Geist Pullach und Heilig Dreifaltigkeit Großhesselohe sonntags nach der Feier oder in der Feier der Gottesdienste möglich.

Wenn Sie die Taufe für sich oder für Ihr Kind wünschen, dann melden Sie sich einfach im Pfarrbüro, Tel.: 089 / 793 68 60. Der Seelsorger vereinbart mit Ihnen einen Termin und bespricht mit Ihnen alles, was für Sie wichtig ist.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des Erzbistums München und Freising.